Medizinische, lösungsorientierte Hypnose


Die Behandlung durch Trance und/oder Hypnose ist aus allen Kulturkreisen und allen Zeitaltern bekannt.


Sie eignet sich zur Selbstheilungsförderung von Krankheiten, aber auch für alle Menschen, die den Wunsch haben, negative

Verhaltensweisen und Angewohnheiten abzubauen und positive Anlagen zu verstärken.


Sie ist ein ideales Mittel, sich selbst besser kennenzulernen, Gründe für ein Verhalten aufzudecken und die Ursachen für

Probleme und Krankheiten aufzuarbeiten, auch wenn diese Jahre zurückliegen und bewusst nicht mehr erinnert werden können.


Medizinische, lösungsorientierte Hypnose entspricht nicht der aus den Medien bekannten Show- und Suggestivhypnose. Es kommen

ausschließlich wissenschaftlich fundierte Therapieformen zum Einsatz.


Die moderne Hypnose sieht den Patienten als Kooperationspartner und aktiven Gestalter seiner Prozesse. Es geht nicht darum,

den Patienten zu manipulieren, sondern ihm Möglichkeiten zu eröffnen, latente Fähigkeiten nutzbar zu machen und seine eigenen

Lösungen zu finden.


In Trance treten gut erforschte physiologisch über das Nervensystem auslösbare Veränderungen auf wie:


- Erniedrigung der Herzfrequenz, des Blutdrucks und der Muskelspannung

- Abnahme des Stresshormonspiegels

- Steigerung der Körperabwehr


Die medizinische, lösungsorientierte Hypnose stellt eine wirksame Behandlung bei Erkrankungen dar, die durch psychische

Belastung verursacht oder beeinflusst werden.


In angenehmer Atmosphäre nehmen Sie auf natürliche Weise Kontakt mit ihrem Unterbewusstsein auf. Sie lernen, ohne Zwang

und Fremdbestimmung, kreative Kräfte gezielt zur Verbesserung Ihrer persönlichen Lebenssituation einzusetzen.


Überzeugen Sie sich selbst von der Effizienz dieser modernen Hypnoseform!


Gerne können Sie bei uns einen Termin für ein kostenloses Infogespräch von ca. 30 Minuten vereinbaren.