Kommunikationstraining


Kommunikative Fähigkeiten entscheiden mit darüber, ob Sie Ihre Ziele erreichen, wie schnell und wie leicht.

Gute Kommunikation bedeutet dabei aber nicht, rhetorisch geschickt zu formulieren. Viel wichtiger ist, richtig zuzuhören und zu verstehen, was in einem Gespräch oder Konflikt geschieht sowie wahrzunehmen, welche Gefühle gerade bei Ihnen und Ihrem Gegenüber vorhanden sind.

Denn auf diese Art schaffen Sie eine stabile Basis von Vertrauen und Verständnis.


...in der Partnerschaft

In der Partnerschaft sind Missverständnisse und Konflikte besonders häufig, aber auch besonders schmerzhaft. Man verletzt sich mit Worten, der Streit eskaliert, und meist sind es immer die gleichen Kleinigkeiten, die das auslösen. Der Weg zurück in ein konstruktives Gespräch ist dann schwierig.

Im Kommunikationstraining erfahren Sie, was in diesen immer wiederkehrenden Situationen vor sich geht, in Ihnen und in Ihrem Partner. Sie lernen, Verurteilungen und Beschuldigungen aufzulösen und mit schwierigen Situationen positiv und entspannt umzugehen.

...in der Familie

Kindererziehung ist nicht immer eitel Sonnenschein. Je nach Alter ist das Konfliktpotential groß, wenn Sie als Eltern dem Nachwuchs seine Grenzen aufzeigen oder die Kinder sich ihre Selbständigkeit erkämpfen.

Im Kommunikationstraining lernen Sie, Ihrem Kind in jeder Entwicklungsphase angemessen beizustehen.

...mit Vorgesetzten und Kollegen

Manch einer verbringt an seinem Arbeitsplatz mehr Zeit als mit seiner Familie. Mit Vorgesetzten oder Arbeitskollegen und all ihren menschlichen Verhaltensweisen und Emotionen.

Im Kommunikationstraining lernen Sie, mit schwierigen Situationen souverän und gelassen umzugehen und Mobbing erst gar nicht entstehen zu lassen.



Ich bieten Ihnen Einzelgespräche, Paargespräche oder Gruppentermine an.

In der Gruppe profitieren Sie nicht nur von den Inhalten, sondern auch von den unterschiedlichen Erfahrungen und Sichtweisen der anderen Teilnehmer.